Ergebnisse 205 - 216 von 223
Seite 18 von 19
Aktenkundig: \

Aktenkundig: 'Jude!'

Judenverfolgung in Brandenburg 1933–1945 Vertreibung – Ermordung – Erinnerung

Eine einzigartige Studie mit zahlreichen faksimilierten Originaldokumenten Weiterlesen

\"Hitler ist tot, aber ich lebe noch.\"
Marc Philipp

"Hitler ist tot, aber ich lebe noch."

Zeitzeugenerinnerungen an den Nationalsozialismus

Eine Bestandsausnahme der kollektiven Erinnerung an das "Dritte Reich": Marc J. Philipp hat den umfassendsten Bestand an Zeitzeugeninterviews ausgewertet, der in Deutschland existiert: Die Transkription von über 1.600 Interviews, die zwischen 1994 und 2004 für die ZDF-Redaktion Zeitgeschichte geführt wurden. Weiterlesen

Die Ortsnamen der Länder Brandenburg und Berlin

Reinhard Fischer fasst in knapper und allgemeinverständlicher Darstellungsweise die Ergebnisse intensiver sprachwissenschaftlicher Forschungen zusammen. Er untersucht Alter,... Weiterlesen

Frankreich und Preußen

Frankreich und Preußen

Vier Jahrhunderte gemeinsamer Geschichte

Die gemeinsame Geschichte Frankreich und Preußens begann, als Ludwig der XIV. 1685 das Edikt von Nantes widerrief und damit nicht nur die Ausübung des reformierten Glaubens... Weiterlesen

Die Viadrina

Die Viadrina

Eine Universität als Brücke zwischen Deutschland und Polen

Die 1991 wiedereröffnete Universität Viadrina in Frankfurt/Oder blickt auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück: 1506 als 'Alma mater Viadrina' von Papst Julius II.... Weiterlesen

Förster – Heisig – Metzkes – Stötzer im Land Brandenburg

Die Maler und Bildhauer Bernhard Heisig, Harald Metzkes, Wieland Förster und Werner Stötzer stehen für die Qualität und Kontinuität, aber auch für die Streitbarkeit figurativer... Weiterlesen

Forensische Psychiatrie in Brandenburg

Forensische Psychiatrie in Brandenburg

Entwicklung und Brennpunkte

Ausgewiesene Experten und Praktiker der verschiedenen Disziplinen haben zusammengearbeitet, um den derzeitigen Wissensstand, aber auch Entwicklungen und Stellenwert der... Weiterlesen

Krankenhäuser in Brandenburg

Krankenhäuser in Brandenburg

Vom mittelalterlichen Hospital bis zur modernen Klinik

Die Entwicklung des Krankenhauswesens und seiner Vorläufer, die Hospitäler, gilt zu Recht als eine gesellschaftliche Kulturleistung. Die Grundlage für die Vielfalt der heutigen... Weiterlesen

Fürsorge in Brandenburg

Fürsorge in Brandenburg

Entwicklungen - Kontinuitäten - Umbrüche

Die Einführung von Hartz IV, die für breite Kreise der Bevölkerung zu einer völligen Veränderung des sozialen Status geführt hat, löste gravierende innergesellschaftliche... Weiterlesen

Teupitz
Kristina Hübener, Heinrich Krause, Karsten Kuhl, Falko Neininger, Wolfgang Niemeyer

Teupitz

Eine märkische Stadt im Wandel der Zeiten

Teupitz, idyllisch in der Wald- und Seenlandschaft des früheren Kreises Teltow südlich von Berlin gelegen, begeht das 700-jährige Stadtjubiläum. Ursprünglich nicht als... Weiterlesen

Im Schatten mächtiger Nachbarn

Im Schatten mächtiger Nachbarn

Politik, Wirtschaft und Kultur der Niederlausitz zwischen Böhmen, Sachsen und Brandenburg-Preußen

Die Niederlausitz stand über Jahrhunderte im Schatten ihrer mächtigen Nachbarn Böhmen, Sachsen und Brandenburg-Preußen, aber sie vermochte trotz deren Einflussnahmen ihre... Weiterlesen

\
Kathrin Schröder, Kärstin Weirauch

'…ist Zierde des Landes gewest…'

Lübben (Spreewald) im Spiegel archivalischer Quellen

Seit dem 14.Jahrhundert war die Stadt Lübben das Zentrum der kirchlichen und weltlichen Verwaltung der Niederlausitz. Heute präsentiert sie sich als ein Ort mit hohem Freizeit-... Weiterlesen

Ergebnisse 205 - 216 von 223
Seite 18 von 19
Praktische Anwendung finden nicht die richtigsten Theorien, sondern die einfachsten Theorien.
Konrad Zuse (1910–1995)

Seiten aus bebra wiss Vorschau FJ2022 Ansicht

Unser Katalog für Herbst 2024 als PDF oder blätterbare Vorschau

Neuerscheinungen