Ergebnisse 1 - 5 von 15
Seite 1 von 3
Matthias Walden
Nils Lange

Matthias Walden

Ein Leben für die Freiheit

Matthias Walden (1927–1984) war einer der Vertreter eines politischen Neuanfangs im Journalismus in Deutschland nach 1945. Im Kern seines politischen Denkens stand die... Weiterlesen

Mittelalterliche Retabel und Heiligenfiguren der Niederlausitz

Die Bestandsaufnahme der mittelalterlichen Kunstwerke aus den Stadt- und Dorfkirchen der Niederlausitz verdeutlicht die erhaltene Fülle an Flügelaltären, Madonnen,... Weiterlesen

Vertriebene in SBZ und DDR
Hartmut Koschyk (Hg.), Vincent Regente (Hg.)

Vertriebene in SBZ und DDR

Das Schicksal der Vertriebenen in der SBZ und späteren DDR ist bislang wenig erforscht. Die Beiträge dieses Bandes nehmen das Thema in seinem ostmitteleuropäischen Kontext in den... Weiterlesen

Deutsche Demokratiegeschichte
Lars Lüdicke (Hg.)

Deutsche Demokratiegeschichte

Eine Aufgabe der Vermittlungsarbeit

Steckt die Demokratie weltweit in der Krise? Kann demokratiegeschichtliche Erinnerungsarbeit zur Abwehr populistischer und autoritärer Gefährdungen beitragen? Wodurch muss sie... Weiterlesen

Die Charedim in Israel im 21. Jahrhundert
Eik Dödtmann

Die Charedim in Israel im 21. Jahrhundert

Der Status quo zwischen Staat und Ultraorthodoxie

Die Charedim, die isolationistisch-fundamentalistisch lebenden ultraorthodoxen Juden, sind die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe in Israel. Bis Mitte des 21.... Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 15
Seite 1 von 3
Alles, was uns umgibt, ist Schrift; der Mensch muß nur lernen, sie zu lesen.
Bernhard Martin

Online-Vorschau

Seiten aus bebra wissenschaft Vorschau H19 S001 024 WEB1Unser Katalog für das Frühjahr 2021
als PDF oder als interaktiven Katalog zum Blättern

Neuerscheinungen