Ergebnisse 1 - 5 von 118
Seite 1 von 24
Jüdische Kinder- und Jugendbildung in Deutschland seit 1945
Matthias Springborn

Jüdische Kinder- und Jugendbildung in Deutschland seit 1945

Schulungskontexte und Wissensbestände im Wandel

Diese historische Studie erforscht die Entwicklung jüdischer Bildung für Kinder und Jugendliche in Deutschland seit der Schoah mit einem Fokus auf die Institutionen- und Akteursebene und unter Einbindung von Exkursen in Bildungsmedien. In... Weiterlesen

Brandenburgische Erinnerungsorte
Matthias Asche (Hg.), Vincenz Czech (Hg.), Frank Göse (Hg.), Klaus Neitmann (Hg.)

Brandenburgische Erinnerungsorte

Erinnerungsorte in Brandenburg

Vor dem Hintergrund der Themenfelder Heimat, Erinnerung und Identität fragt dieser Band danach, was eigentlich die Brandenburger zusammenhält und miteinander verbindet. ... Weiterlesen

Das Oberlinhaus in Potsdam-Babelsberg
Andreas Koch

Das Oberlinhaus in Potsdam-Babelsberg

Geschichte – Architektur – Perspektiven

Dieser reich bebilderte Band schaut zurück auf erfolgreiche, zum Teil aber auch äußerst schwierige Zeiten und richtet den Blick zugleich nach vorn: Heute ist das Oberlinhaus ein diakonischer Anbieter für spezialisierte Leistungen im Bereich Teilhabe, Gesundheit, Bildung und Arbeit. Weiterlesen

Die Intelligenzsiedlungen in Ost-Berlin
Bettina Asmus, Hans-Joachim Asmus

Die Intelligenzsiedlungen in Ost-Berlin

In den Ost-Berliner Ortsteilen Pankow und Grünau entstanden ab April 1949 auf Anregung der Sowjetischen Militäradministration drei Siedlungen mit insgesamt 93 Häusern, in denen hervorragende Persönlichkeiten der sogenannten Intelligenz in der SBZ/DDR untergebracht wurden. Weiterlesen

»Den Fürsten keinen Pfennig!«
Axel Weipert

»Den Fürsten keinen Pfennig!«

Der Volksentscheid zur Fürstenenteignung 1926

Der Volksentscheid zur Fürstenenteignung im Jahr 1926 war ein bemerkenswertes Ereignis: Zum ersten Mal kam das direktdemokratische Instrument der Volksgesetzgebung auf Reichsebene zum Einsatz... Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 118
Seite 1 von 24
Der Philosoph wird seine Führerrolle am besten spielen, wenn er der Theorie treu bleibt und sie nach besten Kräften zu fördern sucht.
Edith Stein (1891-1942)

Online-Vorschau

Seiten aus bebra wissenschaft Vorschau H19 S001 024 WEB1Unser Katalog für den Herbst 2021
als PDF oder als interaktiven Katalog zum Blättern

Neuerscheinungen