Ergebnisse 1 - 12 von 222
Seite 1 von 19
Psychiatrie in der DDR III

Psychiatrie in der DDR III

Weitere Beiträge zur Geschichte

Psychiatrie in der DDR wird bis heute widersprüchlich wahrgenommen: Während viele Patientinnen und Patienten ihre Behandlung als wenig individualisiert wahrnahmen, engagierten... Weiterlesen

DDR-Sozialismus in der Karibik?

DDR-Sozialismus in der Karibik?

Die ostdeutsche Kuba-Politik zwischen 1959 und 1989

Beinahe 30 Jahre lang glänzte die »Völkerfreundschaft« zwischen Kuba und der DDR im öffentlichen Diskurs der SED als Musterbeispiel ihres proletarischen Internationalismus. Doch die Rhetorik täuscht: Besonders in den Anfangsjahren der... Weiterlesen

Der vergessene Verschwörer

Der vergessene Verschwörer

Georg Alexander Hansen und der Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Oberst Georg Alexander Hansen (1904–1944) wurde von Zeitzeugen als ein zentraler Protagonist des Widerstandes gegen den Nationalsozialismus identifiziert, der sich »nahezu... Weiterlesen

Sigismund Stern und die Genossenschaft für Reform

Dieses Buch geht der Frage nach, aus welchen Gründen im Berlin des Jahres 1845 mit der »Genossenschaft für Reform im Judenthum« die womöglich bis heute radikalste Ausprägung... Weiterlesen

Identität und Differenz

Identität und Differenz

Das Problem einer integralen europäischen Geschichte

Frank-Lothar Krolls Essay fragt nach den Möglichkeiten einer gemeinsamen Geschichte der Europäer und beschreibt die Hemmnisse, die einem solchen Unterfangen entgegenstehen. Die... Weiterlesen

Die Robert Koch-Stiftung e.V. im Wechsel der politischen Epochen

Die Robert Koch-Stiftung e.V. im Wechsel der politischen Epochen

Ein historischer Überblick von der Gründungsinitiative 1907 bis in die 1960er Jahre

Alljährlich verleiht die Robert-Koch-Stiftung e.V. für außerordentliche wissenschaftliche Entdeckungen, insbesondere in der Grundlagenforschung der Infektiologie und... Weiterlesen

Brandenburgischer Historischer Städteatlas Prenzlau

Mit dem Brandenburgischen Historischen Städteatlas liegt für die Stadt Prenzlau erstmals eine umfangreiche Edition kartographischer und schriftlicher Quellen vor.... Weiterlesen

Radensdorf

Radensdorf

Geschichte(n) eines Spreewalddorfs

Seine früheste Erwähnung findet Radensdorf (sorbisch: Radom) im Jahr 1425 im Zusammenhang mit einer geleisteten Zahlung von Heynrich von Radamstdorff an die Stadt Lübben. In... Weiterlesen

Lagerland

Lagerland

Archäologie der Zwangslager des 20. Jahrhunderts in Brandenburg

Das 20. Jahrhundert wird zu Recht als Jahrhundert der Lager bezeichnet. Im Umland der ehemaligen Reichshauptstadt Berlin, dem heutigen Land Brandenburg, hatten zwei Konzentrationslager, drei große Kriegsgefangenen-Stammlager, mehrere... Weiterlesen

Das widerständige Wort

Das widerständige Wort

Christliche Autoren gegen das »Dritte Reich«

Gerhard Ringshausen legt mit diesem Buch die erste umfassende Darstellung der regimekritischen Werke christlicher Dichter vor und dokumentiert darin ihre breite und... Weiterlesen

»... eine der kostbarsten Perlen in der Stadtkrone Brandenburgs«

Die Kunstsammlung und Kunstbibliothek der Wredowstiftung in Brandenburg an der Havel bilden zusammen eine der historisch bedeutsamsten und größten privaten Kollektionen von... Weiterlesen

Im Interesse der Kultur
Richard Abel

Im Interesse der Kultur

Aus meinem Leben als Lehrer und Kantor in Prenzlauer Berg

Richard Abel (1858–1943) kam nach Stationen im Berliner Umland 1883 als Lehrer an die 121. Gemeindeschule in Prenzlauer Berg und war dort auch einige Jahre Kollege des Vaters... Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 12 von 222
Seite 1 von 19
In Bibliotheken fühlt man sich wie in der Gegenwart eines großen Kapitals, das geräuschlos unberechenbare Zinsen spendet.
J. W. von Goethe (1749-1832)

Online-Vorschau

Seiten aus bebra wiss Vorschau FJ2022 Ansicht

Unser Katalog für Frühjahr 2023

als PDF oder als interaktiven Katalog zum Blättern

Neuerscheinungen