Ergebnisse 1 - 8 von 8
Musik erfülle eure Herzen
Otto Abel

Musik erfülle eure Herzen

Lebenserinnerungen eines Berliner Kantors

Der Kirchenmusiker Otto Abel (1905–1977) war ab 1930 Kantor an der Immanuelkirche in Berlin-Prenzlauer Berg und von 1959 bis 1966 Landeskirchenmusikdirektor für Brandenburg. Im Jahr 1959 vertonte Abel als erster das berühmte Gedicht »Von... Weiterlesen

Die Immanuelkirche Prenzlauer Berg

Die Immanuelkirche Prenzlauer Berg ist eng mit der städtischen Entwicklung zwischen Wins- und Kollwitzkiez verbunden, insbesondere in den Bereichen Kunst (Ernst Barlach/Käthe Kollwitz, Herbert Mundel), Musik (Kantoren Richard und Otto... Weiterlesen

Operation am lebenden Objekt

Operation am lebenden Objekt

Roms Liturgiereformen von Trient bis zum Vaticanum II

In diesem Band wird das Zweite Vatikanische Konzil (1962–1965) in Bezug gesetzt zum Trienter Konzil (1545–1563), an dessen Liturgiereform es anknüpfte und ohne das es nicht zu... Weiterlesen

Die Dorfkirche Schöneberg

Die Dorfkirche Schöneberg

Kirchliches Leben seit 1764

Anlässlich des 250. Jubiläums der Neuerrichtung der Dorfkirche Schöneberg bietet das Buch einen Überblick über die Geschichte. Berichte von Zeitzeugen runden das Bild ab und geben Einblick in die persönlichen Lebensgeschichten der Menschen im Kiez rund um die Dorfkirche. Weiterlesen

Kantaten!

Kantaten!

Das Bachsche Kantatenwerk an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin

Seit 1947 erklingen in Berlin die Kantaten Johann Sebastian Bachs regelmäßig in Kantate-Gottesdiensten. Zunächst von wechselnden Berliner Chören in verschiedenen Kirchen... Weiterlesen

Pilgerspuren auf mittelalterlichen Glocken in Brandenburg

Anhand der auf mittelalterlichen Glocken vorhandenen Pilgerzeichen haben Cornelia und Rainer Oefelein die Spuren der Brandenburger Pilger wiederentdeckt. So konnten entlang der auf über 500 Glockentürmen in Brandenburg zu findenden Pilgerzeichen die Ziele und Wege der aus Brandenburg stammenden mittelalterlichen Pilger nachgezeichnet werden. Weiterlesen

Kirchen des Havellandes

Die Geschichte der Kirchen des Havellandes reicht zurück bis weit ins Mittelalter. Eng verwoben mit der wechselhaften Historie Brandenburgs und Preußens, bildet auch die Vielfalt... Weiterlesen

Brandenburgisches Klosterbuch

Brandenburgisches Klosterbuch

Handbuch der Klöster, Stifte und Kommenden bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts

Klöster,Stifte und Kommenden prägten als christliche Lebensräume die brandenburgische Kulturlandschaft des Mittelalters. Ihre Zeugnisse im städtischen und ländlichen Gebiet... Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 8 von 8
Nichts setzt dem Fortschritt der Wissenschaft mehr Hindernis entgegen, als wenn man zu wissen glaubt, was man doch nicht weiß. In diesen Fehler fallen gewöhnlich die schwärmerischsten Erfinder von Hypothesen.
G. C. Lichtenberg (1742-1799)

Online-Vorschau

Seiten aus bebra wiss Vorschau FJ2022 Ansicht

Unser Katalog für den Herbst 2022

als PDF oder als interaktiven Katalog zum Blättern

Neuerscheinungen