Ergebnisse 13 - 24 von 24
Seite 2 von 2
Johann von Leers

Johann von Leers

Ein Propagandist des Nationalsozialismus

Marco Sennholz rekonstruiert Leben und Wirken Johann von Leers’ und zeigt seine Position innerhalb des nationalsozialistischen Machtgefüges auf. Weiterlesen

William S. Schlamm

William S. Schlamm

Ideologischer Grenzgänger im 20. Jahrhundert

Als Verfechter einer kompromisslosen Politik der Stärke gegenüber der Sowjetunion im Kalten Krieg und erklärter Feind aller Entspannungsbemühungen war William S. Schlamm (1904–1978) eine Zeitlang der wohl umstrittenste und prominenteste Publizist Westdeutschlands. Weiterlesen

Kantaten!

Kantaten!

Das Bachsche Kantatenwerk an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin

Seit 1947 erklingen in Berlin die Kantaten Johann Sebastian Bachs regelmäßig in Kantate-Gottesdiensten. Zunächst von wechselnden Berliner Chören in verschiedenen Kirchen... Weiterlesen

Leben in Berlin - Leben in vielen Welten

Leben in Berlin - Leben in vielen Welten

Klaus Schlesinger und seine Stadt

Klaus Schlesinger fand seine Erzählstoffe im Berliner Alltag und den Konfrontationen der 'kleinen Leute' mit den historischen Veränderungen zwischen Kriegsende und Mauerfall. Der Band versammelt die Beiträge einer Tagung, die anlässlich von Klaus Schlesingers zehntem Todestag den Bezügen von Autor und Werk auf den Ort Berlin nachging. Weiterlesen

Freigespielt

Freigespielt

Frauenfußball im geteilten Deutschland

'Freigespielt' erzählt von fast vierzig Jahren weiblichen Fußballsports im geteilten Deutschland. Im Mittelpunkt stehen dabei die Schicksale der deutschen Fußballfrauen in der ehemaligen DDR und die Geschichte dieser Sportart im gesellschaftlichen Umfeld. Weiterlesen

Robert Blum. Auf dem Theater des Lebens

Robert Blum. Auf dem Theater des Lebens

Beiträge zur Robert-Blum-Ehrung

'Die deutsche Revolution von 1848/49 hat manchen guten Volksmann hervorgebracht', schrieb der Historiker Veit Valentin. 'Einer aber hat doch wohl mehr getan und bedeutet als die... Weiterlesen

Zoppot, Cranz, Rigascher Strand

Zoppot, Cranz, Rigascher Strand

Ostseebäder im 19. und 20. Jahrhundert

Die ersten Seebäder entlang der Ostseeküste entstanden um 1800, zuerst als Heilbäder für zahlreiche Krankheiten und zur allgemeinen Erholung. Im Laufe der Jahre entwickelte sich... Weiterlesen

\"… ein Kind meiner Zeit, ein ächtes, bin ich …\"

Persönlichkeit, Leben und Werk des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau (1785 – 1871), dem Gestalter der Gärten von Branitz und Muskau, erfreuen sich auch in der Wissenschaft... Weiterlesen

Zwischen Tanzboden und Bordell

Zwischen Tanzboden und Bordell

Lebensbilder Berliner Prostituierter aus dem Jahr 1869

Berlin 1869: Mitten in der Debatte um eine Reform des preußischen Strafgesetzbuches befragt ein Gefängnispfarrer einhundert Frauen, wie und warum sie Prostituierte geworden sind.... Weiterlesen

Die Viadrina

Die Viadrina

Eine Universität als Brücke zwischen Deutschland und Polen

Die 1991 wiedereröffnete Universität Viadrina in Frankfurt/Oder blickt auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück: 1506 als 'Alma mater Viadrina' von Papst Julius II.... Weiterlesen

Förster – Heisig – Metzkes – Stötzer im Land Brandenburg

Die Maler und Bildhauer Bernhard Heisig, Harald Metzkes, Wieland Förster und Werner Stötzer stehen für die Qualität und Kontinuität, aber auch für die Streitbarkeit figurativer... Weiterlesen

Gropius in Eberswalde

Gropius in Eberswalde

Der Martin-Gropius-Bau der Landesklinik Eberswalde

Der Martin-Gropius-Bau der Landesklinik Eberswalde gilt als wichtigstes Frühwerk des Baumeisters Martin Gropius. Sie ist zugleich ein für die Architektur-, Medizin- und... Weiterlesen

Ergebnisse 13 - 24 von 24
Seite 2 von 2
Leser, die nicht lesen können, sind ein Trost für Autoren, die nicht schreiben können.
Manfred Hinrich, (*1926)

Seiten aus bebra wiss Vorschau FJ2022 Ansicht

Unser Katalog für Herbst 2024 als PDF oder blätterbare Vorschau

Neuerscheinungen