Matthias Walden
     

Matthias Walden

Ein Leben für die Freiheit

Gebunden, 620 Seiten, 17,5 x 24,5 cm
ISBN 978-3-95410-279-2

Print 56,– € / E-Book 42,99 €


E-Book bestellen

Matthias Walden (1927–1984) gehörte zu den prägenden Journalisten, die sich nach 1945 vehement für einen politischen Neuanfang in Deutschland einsetzten. Im Kern seines politischen Denkens stand die Verteidigung der liberalen Demokratie gegen Diktaturen und totalitäre Gesellschaftsentwürfe.
Nils Lange legt mit dieser intellektuellen Biographie die erste umfassende Arbeit über Leben und Werk Matthias Waldens vor. Dabei arbeitet er sowohl die politischen als auch die ideengeschichtlichen Einflüsse heraus, die den profilierten Leitartikler des Verlags Axel Springer prägten.
Nils Lange

© Alexander Habenicht

Nils Lange

Nils Lange, Dr. phil, geboren 1987, studierte Geschichte, Politik- und Verwaltungswissenschaften und Zeitgeschichte an der Universität Potsdam. Er promovierte an der Philosophischen Fakultät der Universität Potsdam und war Lehrbeauftragter am Historischen Institut. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Intellectual History und im politischen Denken im Kalten Krieg. Er arbeitet als Redenschreiber in der Politik.

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten